Taylor Areal

Größe: ca. 46 Hektar

Lage

  • Stadtteil Vogelstang
  • Direkte Verbindung zur Bundesstraße B38 und gute Anbindung an die Autobahn A6

Geschichte

  • Die Fläche diente wichtigen Führungseinheiten der Fernmelde- und Unterstützungstruppen als Basis und es waren Teile der Mannheimer Standortverwaltung sowie der Polizeichef der US Armee Europa stationiert.
  • Die umfangreichen Werkstattflächen und Depotkapazitäten spielten eine wichtige Rolle für Mannheim und die stationierten amerikanischen Einheiten.


Konzept

Das Taylor Areal wird zu Mannheims grünstem Gewerbegebiet entwickelt. Eine besondere Attraktivität und Qualität dieses Quartiers wird dabei der 10ha Taylor Park sein, der den hohen Grünanteil des Areals von 21 % generiert und die erste Umsetzung für den Mannheimer Grünzug Nordost darstellt. Insgesamt werden 1.000 Bäume entlang der Straßen und im Park gepflanzt. Das ca. 46 Hektar große Areal kombiniert Gewerbe mit einem hochwertigen Freiraum in unmittelbarer Nähe. Insgesamt sollen in den nächsten Jahren rund 120 Unternehmen Ihren Standort auf Taylor haben und 2.000 neue Arbeitsplätze auf dem Gelände entstehen.

Planungsstand

  • 2013: Die Fläche wurde seitens der MWS Projektentwicklungsgesellschaft von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) erworben.
  • 2016: Der Gemeinderat beschloss den Bebauungsplan. Die Abbrucharbeiten auf der Fläche wurden abgeschlossen.
  • 2017: Beginn der ersten Bauten.
  • 2018: Baubeginn des Taylor Parks. Die Erschließungsarbeiten sind in vollem Gange. Einweihung der neuen Straßen auf dem Areal. Erste Neubauten wurden fertiggestellt und Betriebe haben ihre Arbeit aufgenommen.
  • 2019: Abschluss der Erschließungsarbeiten auf dem Taylor Areal. Über 80% der Baufelder sind bereits vermarktet. Fertigstellung der Baumpflanzungen und Anlagen im Taylor Park. Die Eröffnung des Taylor Parks ist für Sommer mit einem bunten Programm geplant.

Beiträge zu Taylor Areal


Sie interessieren sich für das Konzept von Taylor und wollen investieren? Kontaktieren Sie uns.