Sportangebot auf FRANKLIN wächst weiter

Auf FRANKLIN steht nicht nur eine gute Nachbarschaft im Fokus, sondern auch die Vielfältigkeit. In naher Zukunft erweitert sich beispielsweise das Angebot im Sport- und Freizeitbereich. Die Sektion Mannheim des Deutschen Alpenvereins (DAV) wird den Stadtteil mit einem Vereinsheim bereichern und plant obendrein einen imposanten Kletterturm.

Der DAV, ein stetig wachsender Verein, baut nahe der Boulderhalle, die bereits eine feste Institution auf FRANKLIN ist. Und darüber freut sich der erste Vorsitzende der Sektion Mannheim, Karl-Peter Welk, ganz besonder. Denn sollte es mit dem Bauantrag des Kletterturms klappen, würden Kletterfans alle drei olympischen Sportarten – Speedklettern, Bouldern und Schwierigkeitsklettern – in direkter Nachbarschaft vorfinden.

Mitte November wurde das Fundament für das Holzhybrid-Fertighaus gegossen und symbolisiert den Baustart für das Vereinsheim. Mit dem Gebäude selbst soll Mitte Januar begonnen werden. Neben einem Multifunktionsraum, der zum Beispiel für Fortbildungen oder Sitzungen genutzt wird, finden im Vereinsheim ein Jugendraum, das Büro des DAV, ein Lager- und ein Technikraum sowie Duschen und WCs Platz.

zurück zur Übersicht